Skip to main content

Melde dich jetzt für den kostenlosen online Infoabend am 6. Mai 2024 an!


Weiterbildung: Resilienisch Eltern & Familien Coach

RESILIENZSTÄRKEND BEGLEITEN

In dieser Weiterbildung erwirbst du das Wissen und die Fähigkeiten, um die Resilienisch-Prinzipien gewinnbringend in deine Coachings und Elterngespräche zu integrieren. Du erfährst, wie du mit bindungs- und bedürfnisorientierten Interventionen Familien dabei unterstützen kannst, für emotionsgeladene Alltagssituationen Lösungen zu finden. Als Resilienisch Coach begleitest du Eltern und Familien ressourcen-und lösungsfokussiert, bindungs- und bedürfnisorientiert – resilienzstärkend!

Resilienisch ist nicht nur eine Familiensprache - Resilienisch ist eine Sprache, die uns auch im Beratungs- und Coaching-Kontext einen klaren Leitfaden für die Gesprächsführung mit an die Hand gibt. Hier finden sich Ansätze aus verschiedenen psychologischen Richtungen wieder, wie der Gesprächstherapie, der systemisch-lösungsorientierten Beratung, der Emotionsfokussierten- und der Schematherapie. Du erfährst, wie bestimmte Interventionen im Coaching-Kontext sinnvoll sein können und wie sich Beratungen und Coachings von Therapie abgrenzen lassen. 



Beim Resilienisch-Coaching begleitest du Eltern wertschätzend, ressourcenorientiert und auf Augenhöhe. Während wir Resilienisch-Experten sind, bleiben die Eltern Experten für ihre Familie. Konkret bedeutet das, dass wir die Eltern dabei begleiten, selbst Lösungen für Ihre Familienthemen zu finden. Entsprechend dem Resilienisch-Satzbau leiten wir die Eltern - zum richtigen Zeitpunkt - dabei an, die Situation aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und gewinnbringende Lösungen für alle Beteiligten zu finden. Hier helfen uns die Resilienisch-Fragen, die uns dabei unterstützen, Lösungsideen auf der Handlungs-, Gedanken- und Gefühlsebene zu finden. Natürlich können wir hier auch weitere Lösungsideen mit anbringen, falls die Eltern dies wünschen, da wir aufgrund unseres Resilienz-Wissens, wirksame Strategien und Resilienz-Übungen kennen. Doch auch hier entscheiden letztendlich die Eltern selbst, welche Tipps und Strategien sie ausprobieren und ob sie diese in ihren “Ressourcen-Koffer” packen möchten.

Das Wichtigste in Kürze

  • Nächste Startmöglichkeiten: 3.5.24 (Basis-Modul)
  • Voaussetzungen: Du arbeites bereits mit Eltern (Elternberatung, -gespräche) oder bringst die beruflichen Voaussetzungen dafür mit.
  • Dauer: ca. 1 Jahr (auf Wunsch auch länger)
  • Kosten: Basis-Modul: 940 Euro, Prep-Modul: 597 Euro, Ergänzungs-Modul 740 Euro

In der Weiterbildung lernst du:

  • Wie du eine stärkende, ressourcenorientierte Beziehung zu deinen Klient/innen aufbauen kannst.

  • Wie der Resilienisch-Satzbau und die Gehirnampel zu einem wertvollen Coaching-Tool werden.

  • Wie du Eltern dabei unterstützt kindliches Verhalten zu übersetzen und in eine stärkende Grundhaltung zu finden bzw. diese zu vertiefen.

  • Wie du Eltern dabei begleitest, gewinnbringende Lösungen für alle Familienmitglieder zu finden.

  • Wie du im Resilienisch-Coaching die Resilienz der Eltern stärkst.

  • Wie du Eltern dabei unterstützen kannst, Resileinisch mit ihren Kindern zu sprechen.

  • Einen Ressourcenkoffer mit Übungen und Strategien kennen, die für Eltern und Kinder in grünen, gelben und roten Momenten hilfreich sein können, um die Resilienz zu stärken.

  • Ganz nebenbei auch deine eigenen Resilienisch-Kenntnisse vertiefen.

   

An wen richtet sich die Weiterbildung:

Die Weiterbildung richtet sich an alle Fachpersonen, die bereits mit Eltern arbeiten oder die berufliche Qualifikation für die Elternarbeit mitbringen. Dies kann im Rahmen von Eltern-Beratungen oder -Coachings, Familien- oder Lerntherapien, Schulsozialarbeit, ambulanten Hilfen oder auch bei Eltern-Lehrer-Gesprächen im pädagogischen Kontext der Fall sein. Gemeint sind alle berufliche Settings, in denen eine Fachperson Eltern hinsichtlich der Situation mit den eigenen Kindern berät oder ein Austausch über das Kind stattfindet und gemeinsam an der Lösungssuche gearbeitet wird.

Aufbau der Weiterbildung:

Prep-Modul: Besuch beider Resilienisch Eltern-Kurse

Die Kurse können vor oder parallel zur Weiterbildung besucht werden. Bei einem Kurs sollte der Intensivkurs gebucht werden (mit 4 x Live-Coachings und 3 x Einzel-Coachings = Selbsterfahrung):

Teilnahme am Resilienisch-Elternkurs

  • Resilienisch kennenlernen
  • Resilienisch & die Gehirnampel
  • Resilienisch in grünen, gelben & roten Momenten

Teilnahme am Elternkurs Resilienisch & AD(H)S

  • Was ist bei AD(H)S anders?
  • Mit AD(H)S Kindern Resilienisch sprechen
  • Allgemeinwissen über Kinder, die Eltern besonders herausfordern

Selbsterfahrung (4 x Live-Coaching & 3 x Einzel-Coaching):
Bei der Selbsterfahrung schlüpfst du selbst in die Klientenrolle und erfährst, wie es sich "auf der anderen Seite" anfühlt oder bist live dabei, wenn jemand beim Live-Coaching ein eigenes Anliegen einbringt. Du lernst dabei "am Modell" und indem du selbst die Wirkung eines Resilienisch-Coachings erfährst. 

Basis-Modul: 6 Weiterbildungstage 

1. Resilienisch-Werkzeugkoffer
(2 Weiterbildungstage):

  • Stärkender Beziehungsaufbau
  • Das Resilienisch "Familien-Drehbuch"
  • Die Resilienisch-Situationsanalyse (Gedanken, Gefühle, Bedüfnisse, Stressreaktionen) 
  • Die Resilienisch-Lösungsfragen (im Handeln, Denken, Fühlen)
  • Resilienisch "Lernstartegien" für einen nachhaltigen Erfolg

2. Resilienisch - Trigger auflösen
(2 Weiterbildungstage):

  • Co-Regulation
  • Proaktives Problemlösen & Resilienz-Übungen
  • Eltern im Blick: Selbstfürsorge & alte Muster auflösen
  • Kinder im Blick: Wie gefüllt ist der "Bedürfnisspeicher"?
  • Das freie & das angeleitete Resilienisch-Spiel
  • Weitere Strategien für grün, gelb & rot

3. Systemischer Werkzeugkoffer
(Videokurs entspricht 2 Weiterbildungstage):

  • Systemische Grundhaltung
  • Systemische Fragetechniken
  • Innere Konflikte: Die Arbeit mit "inneren Anteilen" (Tierfiguren)
  • Äußere Konflikte: Die Arbeit mi dem Familienbrett
  • Hilfreiche Methoden bei Entscheidungsfragen
  • Kann auch in der Arbeit mit Kindern & Jugendlichen hilfreich sein

Ergänzungs-Modul: 4,5 Weiterbildungstage 

1. Resilienisch für Fachpersonen
(2 Weiterbildungstage):

In der Weiterbildung lernst du, wie du als Fachperson resilienzfördernd mit Kindern kommunizieren kannst. Du vertiefst deine Resilienischkenntnisse und wirst immer sicherer. Die Ausschreibung  “Resilienisch für Fachpersonen” findest du hier.

2. Vertiefungstag
(mind. 1 Weiterbildungstag):

Das Angebot für Vertiefungstage ändert sich jedes Jahr, wobei manche Vertiefungstage wiederkehren und andere nur einmal stattfinden. Hier findest du das aktuelle Angebot der Tagesfortbildungen.

3. Übungs- & Supervisionsgruppe
(3 x 3 Stunden):

Du nimmst an 3 online Terminen teil, an denen du das Resilienisch-Elterncoaching übst, reflektierst und mindestens einen Video- oder Livefall (Klient/in darf auch aus unserer Weiterbildungsgruppe sein) einbringst. 

Organisatorische Infos:

Leitung

Ich, Nora Völker-Munro, leite die Weiterbildung und begleite dich persönlich von Beginn bis zum Abschluss deiner Weiterbildung. Ich bin Psychologin (M.Sc.), Resilienztrainerin und systemische Beraterin und freue mich darauf dir konkretes Wissen und Handwerkzeug mit auf den Weg zu geben, um deinen Berufsalltag in der Arbeit mit Kindern zu bereichern. Mehr zu mir findest du hier.

Kursort

Die Weiterbildungstage finden derzeit alle als online Seminare (über zoom) statt. Einzelne Weiterbildungstage, wie beispielsweise die zweitägige Weiterbildung "Resilienisch für Fachpersonen" kann auch als vor Ort Seminar in München (Feinschliff Akadmie) oder in Zürich (Akademie für Lerncoaching) besucht werden. Die Akademie für Lerncoaching bietet auch den "Systemischen Werkzeugkoffer" in ihren Räumlichkeiten in Zürich an.

Kurszeiten

Die Kurszeiten an der Resilienz-Schule sind von 9:00 - 16:30 Uhr.  Gegen 12:30 Uhr gibt es eine 60-minütige Mittagspause. Am Vor- und Nachmittag machen wir jeweils eine kleine Pause. Insgesamt umfasst ein Weiterbildungstag 8 Unterrichtseinheiten.

Investition

Ein Weiterbildungstag an der Resilienz-Schule kostet regulär 185 Euro. Für Teilnehmer der gesamten Weiterbildung kostet ein Weiterbildungstag 165 Euro (reduzierter Preis). Daraus ergibt sich die folgende Rechnung:

Prep-Modul

1 x Resilienisch Intensiv-Kurs
(inklusive Live-Coaching & Selbsterfahrung) = 498 Euro
1 x Resilienisch & AD(H)S = 99 Euro
-> 50% vom Grundkurs

Basis-Modul

2 x 2 Weiterbildungstage = 660 Euro
1 x 2 Weiterbildungstage als Videokurs
(systemischer Werkzeugkoffer) = 280 Euro
-> Reduzierter Preis (Videokurs)

Ergänzungs-Modul

"Resilienisch für Fachpersonen" = 330 Euro*
1 Vertiefungstag nach Wahl = 165 Euro
Supervision & Übungstreffen
(enztspricht 1,5 Tagen) = 245 Euro

Insgesamt

Die Gesamtkosten belaufen sich auf 2277 Euro**

Das Basis-Modul kann auch ohne das Prep- und Ergänzungs-Modul besucht werden. Ein Resilienisch-Kurs (Eltern oder Fachpersonen) ist jedoch Voraussetzung, damit Resilienisch-Grundkenntnisse bstehen.
In diesem Fall kann eine Kursbetsätigung, jedoch kein Abschlusszertifikat als "Resilienisch Eltern und Familien Coach" ausgestellt werden. 

Der Gesamtpreis des Basis-Moduls beläuft sich in diesem Fall auf 940 Euro.

*Der Preis gilt nur an der Resilienz-Schule für TN der gesamten WB. An anderen Instituten gelten die Preise vor Ort.
**Die Umrechnung in CHF erfolgt zum aktuellen Wechselkurs.

       

Anrechnung

Du hast bereits einen Resilienisch Elternkurs besucht? Dieser kann dir natürlich in vollem Umfang angerechnet werden!

Die Resilienz-Schule kooperiert mit der “Akademie für Lerncoaching” in Zürich. Gleichnamige Weiterbildungstage, die dort von mir geleitet werden, können mit der Zusendung der Kursbestätigung für die Weiterbildung zum Resilienisch-Coach angerechnet werden.*

Auch die "Resilienisch für Fachpersonen" Weiterbildung, die an der “Feinschliff Bildungsakademie” in München angeboten wird, kann angerechnet werden.

Achtung: die Rechnungsstellung läuft in diesem Fall über das andere Institut - die jeweiligen Preise des Instituts gelten.

Hast du bereits kürzere Weiterbildungen bei “Wege für Kinder”, dem “Arbeitskreis Legasthenie” oder dem “Institut für Lerntherapie” (ILT)” bei mir besucht? In diesem Fall musst du die entsprechenden Weiterbildungstage noch einmal in vollem Umfang besuchen, bekommst sie jedoch zum halben Preis.

*Anmerkung für TeilnehmerInnen der Lerncoaching Weiterbildung in Zürich: Falls du die Weiterbildungstage “Resilienisch für Fachpersonen" und/oder den “Systemischen Werkzeugkoffer” an der Resilienz-Schule besuchst, können diese an der Akademie für Lerncoaching NICHT als Vertiefungstage angerechnet werden.

Zertifikat

Am Ende der Weiterbildung bekommst du ein Zertifikat. Als “Resilienisch Eltern & Familien Coach” kannst du dein neues Wissen in deinen Berufsalltag einfließen lassen und explizit Resilienisch Eltern- & Familiencoachings anbieten. Wer möchte, kann sein Profil und das Resilienisch Coachingangebot - gerne auch mit Link zur eigenen Internetseite - auf der Homepage der Resilienz-Schule veröffentlichen. Die Organisation, Abrechnung und Durchführung der Coachings läuft dabei über dich und unabhängig von der Resilienz-Schule.

Anmeldung & nächste Durchführung

Prep-Modul

Der nächste online Resilienisch Eltern-Kurs startet am 12.03.2024. Anmelden kannst du dich hier:

Der nächste Resilienisch & AD(H)S Elternkurs startet am 18.09.2024. Hier kannst du dich anmelden:


Basis-Modul

Du kannst dich für eine einzelne Weiterbildung (Resilienisch-Werkzeugkoffer oder Resilienisch-Trigger auflösen) oder für das gesamte Basis-Modul anmelden. 

Die Weiterbildung wird aufgezeichnet, sodass du die einzelne Inhalte im Selbststudium nachholen kannst. In diesem Fall, bekommst du deine Teilnahmebestätigung, nachdem du dein neues Wissen in einem online Test unter Beweis gestellt hast. Zusätzlich biete ich dir die Möglichkeit verpasste Tage bei der nächsten Durchführung kostenlos nachzuholen.

Veranstalter: Resilienz-Schule
Online via Zoom

1. Teil: Die Resilienisch Gesprächsführung & Grundlagen

03. & 04. Mai 2024 (Fr/Sa)

2. Teil: Bindungs- und Bedürfnisorientierte Interventionen

12. & 13. Juli 2024 (Fr/Sa)

3. Teil: Systemischer Werkzeugkoffer

Videokurs (flexibel planbar)


Ergänzungs-Modul

Bitte melde dich beim Ergänzungs-Modul jeweils einzeln für die gewählte Veranstaltung an. Wähle ein Datum, an dem du Zeit hast und live dabei sein kannst. Ist kein Datum dabei? Dann wende dich bitte per Mail an uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Liegt das Datum für "Resilienisch für Fachpersonen" oder für einen Vertiefungstag noch weit weg? Macht nichts! Nach dem Besuch des Basis-Moduls kannst du bereits mit den Resilienisch Eltern- und Familiencoachings starten!

Resilienisch für Fachpersoenen:

1. Veranstalter:
Resilienz-Schule

Online
Datum (Do/Fr): 07. & 08. März 2024

2. Veranstalter:
Feinschliff Bildungsakademie
Hybrid (Teilnahme per Zoom oder vor Ort in München)
Datum (Di/Mi): 22./23. Oktober 2024

3. Veranstalter:
Akademie für Lerncoaching

Vor Ort in Zürich
Datum (Sa/So): 28. & 29. September 2024

Vertiefungstage:

Das Prgramm für die Vertiefungstage wird jedes Jahr neu festgelegt. 
Veranstalter ist hier immer die Resilienz-Schule.
Die Vertiefungstage finden alle online statt - entweder als Tagesseminar oder aufgeteilt in 2-3 Abendveranstaltungen.

Aktuell:

"Ungeheuer wütend" 
Thema Emotionsregulation: 26. April 2024 (ausgebucht)

"Entdecke die Kraft des ZRM für Kinder & Jugendliche"
Thema Zürcher Ressourcen-Modell: 20 April 2024

Supervision & Übungstreffen:

Die Termine werden zusamen mit der Weiterbildungsgruppe festgelet.

Veranstalter: Resilienz-Schule
Online

Daten werden gemeinsam festgelegt. 

Selbsterfahrung:

Du wirst mit deinem Coach individuelle Termine vereinbaren.

Hast du noch Fragen?

Gerne beantworte ich deine Fragen per Mail oder Telefon

Eine gute Möglichkeit mich kennenzulernen und einen Einblick in die Weiterbildung zu bekommen sind die online Informationsabende. Ich würde mich sehr freuen dich dort zu begrüßen.

Hier kannst du dich für den nächsten Infoabend anmelden: